Kataraktoperation, die nun?

Kataraktchirurgie mit Narkose vom Anästhesisten

Was ist grauer Star?

Für das Auge, direkt hinter der Pupille, ist die klare und transparente Linse. Wenn wir älter werden, ist dieses Objektiv weniger klar. So sehen wir, dass die Dinge scheinen verschwommen und grauer Farbe. Diese Trübung der Linse ist "starren" oder "Katarakt" bezeichnet. Wer älter wird, dabei spielt. Aber nicht jeder hat wirklich betroffen. Es gibt verschiedene Arten von Grauem Star: juvenile Katarakt, grauer Star durch eine Krankheit oder Verletzung des Auges durch einen Unfall verursacht. Die häufigste Form der Katarakt ist Altersstar oder senile.

Alter Katarakt

Senile Katarakt ist eine normale Alterungsprozess, wie immer Falten. Manche Menschen bemerken, dass ihre Linse um ihre vierzigste bewölkt. Normalerweise wollen die ersten Anzeichen der Altersstar erst später auftreten. Ob Sie es merken hängen am Standort in der Trübung der Augenlinse entwickelt und wie toll es ist bewölkt. Ist das trübe Gegend im Zentrum der Linse oder zu schließen, werden Sie bald Beschwerden. Sie zB verschwommenes Sehen, Doppelbilder, sehen Sie Farben Hahn oder Sie Probleme mit Licht oder Blendung. Wenn Sie plötzlich in kurzer Zeit viele starke Brille brauchen, kann auch bedeuten, dass Altersstar. Stärkere Gläser können nicht mehr sehen langfristig verbessert werden. Typischerweise ist die Katarakt über die Zeit. Es ist somit verschlechternden Sehvermögens. Ein Besuch bei einem Augenarzt ist notwendig.

Zurück zum Beginn

Forschung

Um herauszufinden, ob es Altersstar, prüft Ihr Augenarzt die Augen mit der Spaltlampe. Diese Lampe erzeugt einen schmalen Lichtstrahl, der Augenarzt den vorderen Teil des Auges sehen können. Es ist das Objektiv. Der Augenarzt kann das Licht sehen oder Trübungen in der Linse und wenn ja, wie weit es schon Katarakt entwickelt. Der Augenarzt untersucht auch, wie viel kann man noch sehen und deine Augen sind sonst gesund.

Bei der Behandlung?

Wer ist gut genug, um leicht sehen, die tägliche Arbeit und Hobbys zu tun, sind Sie (noch) nicht behandelt werden. Kataraktoperation ist nicht sofort erforderlich. Es ist jedoch realistisch, wegen einer Katarakt-Operation in die Zukunft. Grauer Star ist nie weniger ist das Sehvermögen langsam aber sicher nach hinten. Sobald der Katarakt ist zu schwerfällig, Ihre Vision mit Kataraktoperation wiederhergestellt werden. Sollte dies geschehen, können Sie grundsätzlich entscheiden, sondern in Absprache mit Ihrem Augenarzt und unter Berücksichtigung der Warteliste für eine Operation.

Der Betrieb

Senile Katarakt ist behandelbar. Kataraktoperation kann fast vollständig wiederherstellen Vision. Die Operation wird fast immer als ambulante durchgeführt. Die Wahl der Betäubung Augenarzt bespricht mit Ihnen und diese Wahl hat mehrere ophthalmische Faktoren. Nur gelegentlich wird die Operation unter Vollnarkose Stadt / und oder einen kurzen Aufenthalt, werden Sie eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Bei der Operation nimmt der Augenarzt die getrübte Linse aus dem Auge und ersetzt sie durch eine künstliche Linse. Der Augenarzt arbeitet nur ein Auge bei der Operation. So bald nach der Operation kann alles, weil Sie haben ausreichende Sicht hat Ihre Nicht-operierten Auge. Katarakt-Operationen sind ziemlich regelmäßig durchgeführt. Für jemanden, der in angemessenem Zustand, den Betrieb nur sehr wenige Risiken. Selbst bis ins hohe Alter ist immer noch die Operation zu unterziehen. Darüber hinaus betreiben die einzige Möglichkeit, wirklich etwas tun, um Katarakt senil. Es gibt keine Medikamente gegen grauen Star.

Die Vorbereitungen

Für Chirurgie und Anästhesie in der Regel nur notwendigen Vorbereitungen, es wird auch als präoperative Untersuchung oder präoperativen Vorbereitung genannt.

Zurück zum Beginn

Auche-Messung

In fast jeder Patient während der Operation eine künstliche Linse in das Auge. Die Stärke der Kunstlinse ist für jeden anders und deshalb vor der Operation beider Augen gemessen (Biometrie). Dafür einen Termin mit einem unserer Optometristen oder technische Assistenten Augenheilkunde (TOA's) in der Augenheilkunde. Diese Forschung ist wenig aufwendig und dauert nicht länger als fünfzehn Minuten. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, sollten weiche Linsen für zwei Wochen vor der Forschung getan. Harte Linsen für vier Wochen, können Sie nicht tragen der Untersuchung. Patienten müssen 60 Jahre und ein Herz Tracing (EKG), die Herz-Station zu schaffen. Sie erhalten ein Formular, und es kann ohne Voranmeldung, informieren Pult des Herz-Abteilung. bevor Sie zu einer Beratung gehen mit dem Anästhesisten ist.

Beratung Anästhesist

Der Anästhesist Schätzung der Risiken in Ihrem Fall der Chirurgie und Anästhesie, die Sie und wie diese reduziert werden können. Deshalb sind die Arzthelferin einen Termin für Sie bei einer Abstimmung mit den aneshesioloog. Sie betreten das Haus präoperativen Fragebogen in der Anästhesie.

Pflegestunden

Nach Ihren nächsten Termin in der ambulanten Anästhesie, müssen Sie einen Termin für ein Aufnahmegespräch an der Pflegestation oder Abteilung kurzen Aufenthalt Tagespflege.

Die Planung der Zeitpunkt der Operation

Die Krankenschwester in Zusammenarbeit mit Ihnen und dem Sekretariat Ein Augenheilkunde Termin am Tag der Transaktion stattfindet. Wenn aufgrund unvorhergesehener Änderungen im Betrieb Zeitplan zu diesem Zeitpunkt, zum Beispiel durch eine Notoperation, werden Sie von der Geschäftsstelle über Augenheilkunde informiert werden.

Vorbereitung zu Hause am Tag der Operation

Am Tag vor der Operation ist die Heimat, um mit zwei Arten von Augentropfen Tropfen bedienen: Tobradex und Acular. Das Rezept der Tropfen, die Sie von uns eine Anleitung, wie diese Tropfen verwendet werden sollten. Am Tag der Operation sollten Sie nicht tragen Make-up und erhalten Sie Ihre Nägel nicht lackiert. Ziehen Sie eine lockere Bluse oder Hemd und Hose oder Rock. Am Tag der Operation, müssen Sie nicht nüchtern bleiben, dann haben Sie essen und trinken wie gewohnt. Wenn Ihr Betrieb unter Vollnarkose durchgeführt wird, müssen Sie nühtern sein.

Aufnahme

An dem Tag, dass Sie operiert worden, müsen Sie anwesend sein zum vereinbarten Zeitpunkt am Tag der Operation oder einer Abteilung kurzen Aufenthalt. Sie werden dort mit Ihrer Begleitperson erhalten. Am Tag darauf, um direkt zur Vorbereitung der OP. Sie entfernen Ihre Oberbekleidung aus und erhalten eine Operation Jacke. Ihre Hose oder Rock Sie fortfahren können. Dann nehmen Sie Platz auf einem beweglichen Untersuchungstisch. Sie können aufrecht sitzen mit Rückenstütze. Dann erhalten Sie Augentropfen für den Betrieb vorzubereiten. Da diese Tropfen wird das Auge weniger empfindlich und die Pupille breiter.

An der Abteilung kurzen Aufenthalt werden Sie ein Bett zu bekommen. Sie werden gebeten, sich zu verkleiden, in dem Sie ggf. geholfen. Sie erhalten eine Operation Jacke. Sie erhalten dann Augentropfen für den Betrieb vorzubereiten. Sie befinden sich im Bett auf der chirurgischen Abteilung angetrieben.

Chirurgie in Lokal anästhesie

In der Vorbereitung der OP erhalten Sie eine Infusion Nadel im Arm gemacht. Dies ist notwendig für die Sicherheit. Dann wird der Anästhesist eine Betäubungsspritze um das Auge. Der Schmerz dieser Impfung ist von kurzer Dauer und erträglich. Danach wird das Auge weniger zu sehen, schwierig bis unmöglich zu bewegen und unempfindlich gegenüber Schmerzreizen.

Eingriff unter Vollnarkose

Nach einiger Zeit fuhr in den Operationssaal und kommen Sie ganz waagerecht zu liegen. Ein Assistent des Anästhesisten während der Operation werden wichtige Themen wie Herzfrequenz und Blutdruck überwacht werden. Ihr Auge wird weiterhin desinfiziert werden und ist ein chirurgischer Handtuch über dem Kopf zu liegen. Sie müssen sich keine Sorgen, weil man bestrebt, zusätzlichen Sauerstoff während der Operation verabreicht bekommen. Während der Operation werden Sie, wenn nötig, die operative Augenarzt zögern, Fragen zu stellen. Wenn während der Operation würde Husten oder Husten haben, können Sie warnen Betriebssystem Augenarzt. Viele reden macht es schwierig zu bedienen und ist daher eher begrenzt. Wenn während des Betriebs eine Flüssigkeit fließt über den Kopf hält es ist kein Blut, aber die verwendeten Waschflüssigkeit. Nach der Operation erhalten Sie eine Augenbinde und gehen auf die Vorbereitung der OP. Sie können anziehen und Sie nach Hause gehen mit Ihrem Berater. Bleiben Sie eine Nacht im Krankenhaus, dann auf deinem Bett liegen zurückkehren und Sie werden an die Abteilung für einen kurzfristigen Aufenthalt zurückgegeben werden. Bevor Sie nach Hause gehen, mit Ihnen besprochen werden, wenn Sie wieder zum Augenarzt. In den ersten 24 Stunden nach der Operation kann es zu leichten Reizungen oder Schmerzen im operierten Auge werden. Manchmal ist eine kurze Frage von Übelkeit und Diplopie.

Abgelaufene Operationen immer?

Die überwiegende Mehrheit der Kataraktoperationen, mehr als 95% sind gut. Wie bei jeder Operation besteht das Risiko von Komplikationen. In extremen Füllen kann dies zu einer Verringerung oder Verlust des Sehvermögens führen. Schäden an den Augapfel, den Sehnerv oder Blutungen hinter dem Auge sind seltene Komplikationen der Lokalanästhesie mittels Injektion. ^ährend der Operation kann Ruptur der Linse Membran durch eine andere Technik zu verhindern angewendet werden sollte. Manchmal Blutungen während einer Operation auftreten. Nach der Operation kann es zu Doppelbildern, die in der Regel nach etwa 24 Stunden. nach dieser Operation, Infektion und Entzündung auftreten. Im letzteren Fall wird die Heilung von Flüssigkeit in die Makula verzögert werden.

Was passiert nach der Operation?

Patienten in Kindertagesstätten kommen einen Tag nach der Operation wieder in der Augenklinik dann entfernt den Link. Weiter prüft der Augenarzt Ihre operierten Auge. Er wird in diesen Tagen aus dem operierten Auge tropft fragen. Das Rezept für die Tropfen bekommen Sie. Bei der Aufnahme ist in diesem kurzen Aufenthalt getan, bevor Sie nach Hause gehen. Nicht immer kann man sofort sehen, nach der Operation besser als vorher. Manchmal ist die Erholung noch ein wenig Zeit. Nach der Operation können Sie aus dem operierten Auge zu erleben. Wenn Sie starke Schmerzen oder Reduzierung haben die Shows an die Klinik. Nach etwa einer Woche werden Sie frei von Symptomen wie Schmerzen oder Reizungen.

Zurück zum Beginn

Leitlinien für die postoperative

Was ist zu tun?

Nach der Operation sollten Sie fallen täglich bis der Augenarzt sagt, es ist nicht mehr erforderlich. Generell wird dies in den ersten vier Wochen zu vermitteln sind erforderlich. der ersten Woche nach der Operation, du Nacht und zu anderen Zeiten, wenn Sie schlafen die Augenmuschel Festsitzen zu verhindern Sie im operierten Auge reiben.

Was können Sie tun?

Sie können leichte Hausarbeit und Papierkram erledigen, können Sie gehen, Fernsehen, Lesen und Radfahren und im Benehmen mit dem Auge, können Sie fahren. Sie können duschen, baden und waschen Sie Ihre Haare.

Was können Sie nicht tun?

Nicht reiben oder drücken Sie auf die Augen und Augenlider, nicht schwer, Bücken arbeiten. Ein bekanntes Beispiel dafür, was Patienten fragen: "Kann ich nehme meine Schuhe aus dem Boden", das ist hier nicht erlaubt. Zur Steuerung von sechs Wochen nach der Operation ist nicht zum Schwimmen oder anstrengende Sportarten empfohlen.

Der Rest

Etwa fünf Wochen nach der Operation, um wieder in das Krankenhaus und die Augenoptiker werden Ihre Augen zu messen. Im Allgemeinen kann dann Brille verordnet werden. Und Sie können Fragen besprechen.

Kann etwas gehen nach der Operation falsch?

Nach der Operation, Katarakt in einigen Fällen auftreten. Katarakt bedeutet, dass die Kapsel der ursprünglichen Linse trüb wird wieder. Dies könnte fast problemlos mit einem Laser behoben werden. Nach der Operation ist es möglich, dass Ihr Auge für einige Zeit, die empfindlich. Wenn es Situationen, in denen Sie nicht vertrauen, wie das Sehen weniger schwarze Flecken Vision, Schmerzen oder Rötungen des Auges sind, sollten Sie an die Assistenten der Klinik und zu diskutieren, ob es notwendig ist, dass Sie in die Klinik kommen.

Zurück zum Beginn

Häufig gestellte Fragen     

Kann ich die Operation nur die Medikamente, die ich nehmen?
Ja, es sei denn, ein Augenarzt oder Anästhesist alles, was Sie vereinbart haben.

Kann Ich mag Sport wieder nach der Operation?
Regelmäßige sportliche Aktivitäten wie Radfahren und Wandern kann nach drei Tagen. Alle Sportarten können nach vier Wochen wieder geübt werden. Seien Sie vorsichtig mit Sprung und an Sport.

Kann Wasser in meinem Auge, kann ich duschen?
24 Stunden nach der Operation kann man einfach waschen oder duschen. Beachten Sie, dass trockene Augen nicht reiben oder drücken Sie auf den Augenlidern.

Kann ich fahre nach der Operation?
Wenn das andere Auge ist gut und man verwendet wurden zu fahren, kein Problem. Row nach der Operation selbst aus dem Krankenhaus nach Hause. Es ist auch ratsam zu warten, eine Woche, um die Lenk zurückzukehren. Dann sind Sie mehr daran gewöhnt, die Situation.

Ich habe nach der Operation lästige Probleme mit tränenden Augen, das weh?
In den ersten beiden Tagen nicht. Es ist gefährlich, wenn Sie Schmerzen und schwere Rötungen der Augen haben. Rufen Sie die Augenheilkunde.

Ich darf nicht bücken, bücken?
den ersten 24 Stunden eher nicht. Danach aber kein schweres Heben oder Bücken verlängert die Dinge funktionieren.

Ich verfolge eine Woche nach der Operation einige Irritation des Auges. Muss ich trotzdem die Tropfen von vier auf drei mal täglich Demontage?
Ja, einfach zurück geschnitten. Leichte Reizungen auftreten. Das Auge ist schmerzhaft und / oder rot, rufen Sie die Augenheilkunde.

Mein Auge ist eine Woche nach der Operation einige rot, diesem Übel?
Nein, aber wenn es schmerzhaft ist, rufen Sie bitte die Klinik Augenheilkunde.

Ich fühle, dass es etwas in meinem Auge, sozusagen ein Sandkorn.
Es gibt fast nie Nähte, die dieses Gefühl hervorrufen können platziert. Allerdings fühlt sich das Auge irritiert, als gäbe es etwas auf sich. Dies sollte nach einer Woche verschwinden. Ist dies nicht der Fall, rufen Sie die Augenheilkunde.

Kann ich in einer staubigen Umgebung arbeiten?
Dies sollte eine Woche und vorzugsweise mit einer Schutzbrille verzögert werden.

Kann das alte Glas einfach in die Gläser nach der Operation zu sitzen, weil ich hier sehen können durch verwischt?
Dies schadet nicht. Wenn Sie viel Kraft Unterschied leiden, können Sie das Glas auf den Optiker verwenden zu bekommen. In der Kontrollgruppe nach vier Minuten vor sechs Wochen im Krankenhaus Optiker misst die Brille auf ein innovatives und einzigartiges Nährstoff.

Ich sah viel besser nach der Operation und jetzt nach ein paar Tagen / Wochen, sehe ich verschwommen. Kann das weh?
Dies geschieht manchmal, ist es ratsam, über die Klinik zu kontaktieren.

Zwei Tage nach der Operation bin ich immer noch nicht klar. Kann das weh?
Das ist normal. eine Woche nach der Operation zu sehen, es verbessert sich.

Zurück zum Beginn